Mit Privatjet und Helikopter nach Mallorca

Reisen Sie mit dem Privatjet oder Helikopter nach Mallorca

Privatjet und Helikopter – luxuriös und komfortabel anreisen

Privatjet

Privatjets und Helikopter sind die komfortable Art nach Mallorca zu reisen. Durch die Nutzung der Flugmaschinen erreichen Sie innerhalb kürzester Zeit Ihr Ziel. Ob für eine Geschäftsreise oder den Urlaub – Wir halten die passenden Adressen für Ihren Buchungswunsch parat. Nicht nur die Zeitersparnis ist ein großer Vorteil der Privatjets und Helikopter. Sie bestimmen beim Chartern selbst die Abflugzeit und bleiben dadurch flexibel. Muss es einmal schnell gehen, sind Sie nicht auf die Angebote der großen Fluggesellschaften angewiesen und müssen keine langen Wartezeiten in Anspruch nehmen. Sie erhalten einen individuellen Zeitplan und erreichen pünktlich Ihr Ziel. Während der Flug in einer Linienmaschine mit der zeitaufwendigen Gepäckaufgabe, langen Schlangen und zahlreichen weiteren Faktoren verbunden ist, genießen Sie den Flug in einem Privatjet oder einem Helikopter in vollen Zügen.

Pilotenschein und Flugschein für Privatjet oder Helikopter erwerben

Wenn Sie selbst einen Privatjet oder Helikopter fliegen möchten, dann machen Sie den Flugschein und Pilotenschein bei den Flugschulen. Aktuelle Kurse, falls aktuell angeboten, finden Sie mit Klick auf Bild.

Der Komfort an Bord ist bei einem Privatjet hoch

Komfort im Privatjet

In einem geräumigen Privatjet ergeben sich viele Möglichkeiten, den Flug angenehm und luxuriös zu gestalten. Der Umfang des Komforts hängt vom gebuchten Paket ab. Für das leibliche Wohl lässt sich ebenso sorgen wie für ein kühles Getränk. Sonderwünsche werden gerne umgesetzt und gehören zum Service dazu. Sie sind Vegetarier, Veganer oder möchten aus anderen Gründen auf bestimme Lebensmittel verzichten? In einem Privatjet erhalten Sie auf Wunsch genau die Speisen, welche sie bevorzugen. Lassen Sie sich entspannt in die komfortablen Sitze fallen und genießen Sie den Ausblick beim auf die Weiten des Himmels oder auf die Stadt beim Lande- und Startvorgang. Sie entscheiden, ob Sie einen Platz am Fenster oder im Innenraum bevorzugen. Chartern Sie den Privatjet für eine geschlossene Gesellschaft, dann finden Sie an Bord maximalen Bewegungsfreiraum vor und können zudem in Ruhe Privatgespräche führen.

Wie nutze ich die Zeit während des Fluges in einem Privatjet?

privatjet unterhaltung

Sie haben beim Flug nach Mallorca genau zwei Möglichkeiten: Zum einen können Sie den Flug in Ruhe genießen und beispielsweise angeregte Gespräche führen, sich in einem Privatraum zurückziehen oder einen Film ansehen. Zum anderen können Sie die Zeit zum Arbeiten nutzen und sich auf kommende Geschäftsverhandlungen vorbereiten. Die erhöhte Bewegungsfreiheit und das großzügige Platzangebot sorgen für optimale Bedingungen, um die Flugzeit für Ihr Business zu nutzen. Die sich an Bord befindlichen Servicekräfte stehen für Wünsche, auch im Bereich Beauty jederzeit zur Verfügung und unterstützen Sie mit allen technischen Möglichkeiten des ausgewählten Privatjets.

Der Helikopter als Flugmittel für die Baleareninsel Mallorca

Helikopter

Das Platzangebot in einem Helikopter ist geringer als in einem Privatjet. Die zeitliche Flexibilität und die individuelle Bestimmung der Flugroute bleiben jedoch erhalten und sorgen für einen hohen Komfort. Es ist zudem ein Erlebnis, in einem Helikopter zu fliegen und die Aussicht in vollen Zügen zu genießen. Sie erlangen einzigartige Blicke von der Landschaft, wenn Sie mit dem Helikopter fliegen. Aus niedrigen und mittleren Flughöhen sind Wälder, Berge, Seen und Städte gut zu erkennen und oftmals erhalten Sie vom Piloten oder dem Co-Piloten Informationen über die überflogene Region. Für Kurzstrecken ist der Helikopter eine sehr gute Wahl, da er schnell sein Ziel erreicht und relativ unabhängig im Ziel- und Landeort ist.

Die Unterschiede im Bereich der Privatjets und Helikopter

Die Flugmaschinen unterscheiden sich in der Größe, der Ausstattung und den möglichen Flughöhen. Es kann sich um relativ kompakte Privatjets handeln, die von einer bis wenigen Personen gebucht wird. Möchten Sie mit einer größeren Personengruppe anreisen, dann stehen Ihnen Privatjets für 150, 180 oder mehr Passagieren zur Verfügung. Die Aufteilung des Innenraums ist von der maximalen Passagierzahl aber auch von der Größe des Flugzeugs abhängig. Vor der Buchung erfahren Sie, mit welcher Maschine Sie fliegen und welche Möglichkeiten an Bord bestehen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Privatjets und Helikopter ist die Geschwindigkeit. Besprechen Sie bei der Buchung, welche Reisezeit für Sie kalkulierbar ist und die Ansprechpartner der Charteragenturen wählen die passenden Jets oder Helikopter aus.

Von wo aus starten Privatjets und Helikopter?

Unsere Partner-Agenturen bieten den Abflug aus unterschiedlichen Ländern, beispielsweise Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Es kann sich um feste Abflugplätze handeln oder die Helikopter holen Sie an geeigneten Standorten ab. Die Abflugorte müssen für die Flugmaschinen geeignet und gleichzeitig von den Luftfahrtgesetzen zulässig sein. Um Lande- und Startgenehmigungen müssen Sie sich beim Chartern der Flugmaschinen keine Gedanken machen, da die Agentur für Ihren Reisewunsch die beste Möglichkeit ermittelt. Sie teilen Ihre bevorzugten Start- und Landeplätze mit und erhalten eine Rückmelde, welche Standorte realisierbar sind. Auf Anfrage können ergänzend zu den Privatjets auch Luxusautomobile gemietet werden, sodass Sie komfortabel zum Flugplatz gelangen. Viele Agenturen bieten umfassende Serviceleistungen an, die den Limousinen-Transfer zum Flugplatz oder auch die Hotelbuchung betreffen. Fragen Sie nach dem Catering an Bord und gestalten Sie die Reise ganz nach Ihren Wünschen.

Sicherheit steht bei Privatjets und Helikopter an erster Stelle

Privatjets und Helikopter unterliegen strengen Vorschriften im Bereich der Sicherheit. Die Chartergesellschaften unterliegen den Richtlinien der Flugaufsichtsbehörde und werden regelmäßigen Checkups unterzogen. Es wird sichergestellt, dass Wartungsarbeiten korrekt ausgeführt worden sind und das Fluggerät alle Anforderungen zu 100 Prozent erfüllt. Wir empfehlen Ihnen zuverlässige und erfahrene Chartergesellschaften, die mit zertifizierten Piloten zusammen arbeiten. Sie können somit den Flug in vollen Zügen genießen und haben die Gewissheit, sich in bester Sicherheit zu befinden.

Die Gestaltung der Flugroute
Flugroute Privatjet

Sie können entweder einen direkten Flug buchen oder es werden Zwischenstopps eingeplant. Bei langen Strecken und kleinen Maschinen kann es notwendig sein, eine Betankung vorzunehmen. Ein Zwischenstopp kann aber auch dazu dienen, weitere Gäste an Bord zu holen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten mit einem Arbeitskollegen, der sich aktuell an einem anderen Standort der Firma befindet, gemeinsam zu einem Geschäftstermin nach Mallorca fliegen. Ein Privatjet bietet Ihnen die Möglichkeit, nicht nur den Startort und den Zielort zu bestimmen, sondern Sie können auch die Orte für Zwischenstopps individuell festlegen.

Die Vorteile der Reise mit dem Privatjet und dem Helikopter

Ob Privatjet oder Helikopter – Durch die Buchung erhalten Sie sich Ihre Flexibilität. Sie sind an keine starr vorgegebenen Flugzeiten gebunden und bestimmen selbst, wie die Reise ablaufen soll. In den Flugmaschinen bleibt Ihre Privatsphäre erhalten und Sie können die Flugzeit ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Treffen Sie Vorbereitungen für Geschäftstermine oder lehnen Sie sich entspannt zurück. Das Chartern der Flugmaschinen eröffnet Ihnen unzählige Möglichkeiten. Landen Sie mit dem Helikopter auf dem Landeplatz Ihrer Luxusyacht die u.a. auch über ein Jetboot oder Jetski von Kawasaki verfügt.

Mehr Luxus für VIP’s

Luxusimmobilien
Boote und Jetboote
Traumautos
Juwelen, Uhren und Schmuck
Luxus-Yachten
Luxusurlaub