Singlereisen für Alleinstehende und Alleinerziehende

Singlereisen

Singlereisen eignen sich hervorragend für Alleinstehende sowie Alleinerziehende. Darum ermöglicht eine  Singlereise die unbeschwerte Reise in der Gruppe. Denn Alleine unter Pärchen im Urlaub muss nicht sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Single trotzdem einen wunderschönen Urlaub auf Mallorca verbringen. Als Single möchten Sie einen erholsamen Urlaub genießen und neue Kontakte knüpfen. Treiben Sie gemeinsam Sport, unternehmen Sie kulturelle Ausflüge auf der Insel oder genießen Sie den Tag am Strand. Singlereisen für Alleinstehende zeichnen sich durch die lockere Atmosphäre aus. Darum ist das primäre Ziel nicht, einen neuen Partner kennen zu lernen. Singles lernen sich hier in einer ausgelassenen Umgebung kennen und unternehmen dadurch gemeinsame Aktivitäten. Viele Hotels beziehungsweise Reiseveranstalter organisieren Tagesausflüge zu umliegenden Städten. Diese bieten Ihnen geführte Wanderungen an, oder stellen spezielle Animationsprogramme zusammen. Singlereise ist hierbei nicht gleich Singlereise. Damit sich die Urlauber blendend verstehen, wird auch auf Gemeinsamkeiten geachtet.

Singlereisen in verschieden Varianten

Die Singlereise nach Altersgruppen. Ein wichtiger Anhaltspunkt ist das Alter, da davon ausgegangen wird, dass Menschen ähnlichen Alters auch ähnliche Vorlieben für die Freizeitgestaltung haben. Bei der Buchung erfahren Sie, ob für die Singlereisen besondere Schwerpunkte ausgewählt werden. Ein Beispiel sind die Sportreisen beziehungsweise die Aktivreisen. Sportbegeisterte Singles genießen gemeinsam die Wellen vor der Küste Mallorcas oder unternehmen einen Tauchgang. Kulturreisen hingegen führen zu Klöstern, Kirchen und Museen. Ähnlich wie bei klassischen Reisen wird auch eine Singlereise für Alleinstehende in verschiedenen Varianten angeboten. Der einzige Unterschied ist, dass es sich bei den Teilnehmern der Reise um Singles handelt. Würden Sie als Alleinstehender am Urlaubsort ausschließlich auf Familien oder Paare treffen, dann wäre es schwer, Anschluss zu finden. Ausser Sie buchen einen Partyurlaub.

Singlereisen für Alleinstehende

Singlereisen

Auf Singlereisen hingegen freuen sich die anderen Urlauber darauf, neue Menschen kennen zu lernen. Daraus können oft Männerfreundschaften, Frauenfreundschaften oder auch Flirts entstehen. Wie sich der Kontakt entwickelt bleibt offen, denn es wird entweder im Einzelzimmer oder im Doppelzimmer geschlafen. Im Allgemeinen ist das Doppelzimmer kostengünstiger als das Einzelzimmer. Deswegen wird darauf geachtet, dass nur gleichgeschlechtliche Zimmergenossen in eine Unterkunft gebucht werden. Oftmals können Sie gegen einen Aufpreis aber auch ein Doppelzimmer für sich alleine mieten und somit Privatsphäre genießen. Am Tage können Sie sich für die angebotenen Ausflüge eintragen oder auch einmal Zeit für sich selbst nehmen. Entdecken Sie auf einer kurzfristig geplanten Städtereise den Wellnessbereich des Hotels. Oder entspannen Sie im Hotelpool wenn Sie nicht gerade an der Hafenpromenade schlendern. Sie entscheiden, wie Sie den Tag auf Mallorca am liebsten verbringen möchten.

Planen Sie bei einer Singlereise optional eine Städtereise hinzu

Singlereisen für Alleinstehende verschiedenster Art werden an vielen Urlaubsorten der Baleareninsel angeboten. Also können Sie sich zwischen einer Städtereise, einem Badeurlaub oder einer Reise in das Landesinnere entscheiden. Entdecken Sie die historischen Kirchen der Innenstadt von Palma de Mallorca, werfen Sie von Can Picafort einen Blick auf das Meer oder entdecken Sie dann von Petra aus das Zentrum der Insel. Zu den beliebtesten Aktivitäten auf Mallorca gehören neben dem Schwimmen im Meer und dem Sonnen am Strand Ausflüge zu den Nachbarinseln. In der Gruppe entdecken Sie Ibiza, Menorca oder die Dracheninsel. Erkunden Sie die Bergwelt der Baleareninsel und entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt oder besuchen Sie ein naturkundliches Museum.

Singlereisen für Alleinerziehende – Urlaubsspaß mit Kindern

Alleinerziehende Mutter mit Kinder

Singlereise für die alleinerziehende Mutter mit Kinder, oder den alleinerziehenden Vater mit Kind. Demnach möchten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern verreisen und neue Menschen kennen lernen? Singlereisen sind für Alleinerziehende genau die richtige Wahl. Entdecken Sie mit Ihren Liebsten die Baleareninsel von seiner schönsten Seite und vereisen Sie hierfür in einer großen Gruppe. Die möglichen Reiseziele sind vielfältig: Inca, Petra und Felanitx sind perfekt für einen Wanderurlaub geeignet. Die Städte liegen im Inneren des Landes und Sie erkunden die Region zu Fuß, auf dem Rad oder auf dem Pferd. Für einen Badeurlaub sind Soller oder Can Picafort gut geeignet. Wer gerne Shoppen geht, der wird von einer Reise nach Palma de Mallorca oder Portals Nous begeistert sein. Für Kinder werden auf Mallorca zahlreiche spannende Freizeitaktivitäten geboten. Sie entscheiden, welche Aktivitäten Ihnen gefallen und stellen sich Ihr individuelles Urlaubsprogramm zusammen.

Freizeitaktivitäten für junge und reifere Singles

Wasserparks, Beachvolleyball oder Nachmittags-Kinder-Diskotheken lassen keine Langeweile aufkommen. Alleinerziehend – Dies kann bedeuten: Mutter mit Kindern oder auch Vater mit Kindern. In beiden Fällen ist es im Urlaub schön, Zeit mit der Familie zu verbringen. Sie genießen die warmen Sonnenstrahlen am Strand, besuchen den Wasserfreizeitpark oder unternehmen einen Fahrradausflug. Möchten Sie etwas Zeit für sich alleine, dann fragen Sie im Hotel nach Betreungsangebote für Kinder. Anschließend nehmen die Kleinen an einem Animationsprogramm teil oder tragen sich für Sportkurse ein. Sie lernen Gleichaltrige kennen und wunderschöne Urlaubsfreundschaften entstehen. In vielen Hotels schlafen Sie als alleinerziehender Elternteil gemeinsam mit Ihren Kindern in einem Familienzimmer.

Die Singlereise als Alleinerziehender mit Kind genießen

Alleinstehender Vater mit Kind

Es ist aber auch möglich, zwei Zimmer zu buchen, sodass Sie in einem Einzelzimmer schlafen und Ihre schon größeren Kinder in einem extra Zimmer nächtigen. Fragen Sie im Hotel nach zwei benachbarten Zimmern. An größere Hotels können auch Ferienwohnungen angeschlossen sein, welche Ihnen ein besonders hohes Platzangebot bieten. Auf Singlereisen für Alleinerziehende können Sie Freundschaften zu anderen Familien knüpfen. Gemeinsam unternehmen Sie spannende Aktivitäten und der Kontakt kann auch nach dem Urlaub erhalten bleiben. Es besteht bei einer Singlereise für Alleinerziehende keine Verpflichtung, an den angebotenen Programmen teilzunehmen.

Am Strand im Singleurlaub entspannen

Selbstverständlich darf ein Besuch des Strandes bei einem Urlaub in einem Küstenort nicht fehlen. Tretbootfahren, Bananen-Reiten und Schnorcheln sorgen für Spaß bei Groß und Klein. Die Hotels können über einen privaten Strand verfügen oder Sie besuchen einen der öffentlichen Strände. Die meisten Strände sind mit Sonnenschirmen und Liegen ausgestattet und erstrecken sich über 100 bis mehrere hundert Meter. Hinter dem Strand befinden sich Strandpromenaden, Restaurants oder Imbisse. Am Mittag speisen Sie in einem Restaurant am Strand oder auch in der Innenstadt. Lernen Sie die typisch mallorquinische Küche kennen oder entscheiden Sie sich für internationale Speisen. Die meisten Lokale halten spezielle Kinderportionen bereit oder haben sich auf die Wünsche der kleinen Gäste spezialisiert. Für das leibliche Wohl ist in jedem Fall gesorgt. Der Morgen beginnt in einem Hotel mit einem köstliche Frühstückbuffet, sodass Sie sich im Urlaub zurücklehnen können und die Auswahl und Luxus aus unterschiedlichen Früchten, Obst und Käsesorten haben.