La Palma, die ursprüngliche Kanareninsel

La Palma auch La Isla Verde, zu deutsch die grüne Insel. Darum ist La Isla Bonita ein Eldorado für Naturliebhaber und Aktivurlauber.

La Palma, Vulkaninsel mit abwechslungsreicher Landschaft

Als fünftgrößte kanarische Insel liegt La Palma ganz im Westen des Archipels und empfängt darum seine Gäste mit einem perfekten Mix aus üppiger Natur. Authentische Kultur und historische Orte prägen das Bild der Kanareninsel. Die Landschaft im gebirgigen Norden ist von Vulkankratern, Felsen und tiefen Schluchten durchzogen. Wie auf dem Mars fühlen Sie sich dort im Nationalpark Caldera de Taburiente. Dessen Mittelpunkt ist der gleichnamige zwei Kilometer tiefe Krater mit neun Kilometern Durchmesser.

La Gomera
El Hierro
Teneriffa
Fuerteventura
Gran Canaria
Lanzarote
Kreuzfahrt buchen

Die höchste Erhebung der Insel ist der 2.423 Meter hohe Roque de los Muchachos. Auf diesem befindet sich inmitten des fast unbewohnten UNESCO Lichtschutzreservats, das weltgrößte Spiegelteleskop. Im Inselsüden bedecken duftende Lorbeerwälder und Kiefernwälder die Hänge von zum Teil aktiven Vulkanen. Darum mutet das Reservat Los Tilos sich beinahe wie ein Regenwald an. Dort wo zwischen Drachenbäumen und Chinesischen Feigenbäumen exotische Vögel und farbenfrohe Schmetterlinge umherschwirren. Kilometerlange Strände suchen Sie auf La Palma dagegen vergebens, denn zu schroff und felsig ist die 180 Kilometer lange Küste.

La Palma mit Lava Stränden und schönen Buchten

Einige schwarze Lava Strände gibt es ebenso, wie zahllose einsame Traumbuchten. Diese haben dann auch meist einen fantastischem Blick auf das azurblaue Meer. Zu den bekanntesten Badeplätzen auf der Isla Bonita zählt die Playa de Tazacorte. Diesen Strand finden Sie am gleichnamigen Urlaubsort. Der bewachte Strandabschnitt verdankt sein einmaliges Flair einer Kulisse aus steil abfallenden Felswänden und Palmen.

Ein echter Geheimtipp ist die nur über eine Felstreppe erreichbare Playa de los Nogales. Der Strand liegt nördlich der Inselhauptstadt Santa Cruz. Die historische Hafenstadt besitzt ein denkmalgeschütztes historisches Zentrum und hat deswegen vielen fotogene Bauten aus der Kolonialzeit. Zu einer entspannten Shoppingtour lädt vor allem die zentrale Calle Real ein. Besonders bunt und festlich präsentiert sich Santa Cruz alle fünf Jahre. Dann anlässlich der Bajada de la Virgen de las Nieves wird die große Prozession zu Ehren der Schutzheiligen der Insel gefeiert. Sie findet traditionell immer zwischen Juni und August statt.

Das perfekte Ziel für einen Aktivurlaub im ewigen Frühling

La Palma mit seiner spektakulären Landschaft bietet ein 1.000 Kilometer langes Wegenetz. Da bestens ausgeschildert und deswegen ein Paradies für Trekking-Fans ist. Ambitionierte Bergsteiger kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Einsteiger. Auf kürzeren oder ausgedehnten Touren gibt es unter anderem bis zu 700 zum Teil endemische Pflanzenarten zu entdecken. Neben Wandern zählen darum Mountainbiking, Klettern und Gleitschirmfliegen zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten auf La Palma. Aber auch Wassersportler wie Kitesurfer oder Segler finden hervorragende Bedingungen vor. Taucher und Schnorchler können im kristallklaren Wasser des Atlantiks Bekanntschaft mit Kugelfischen, Neonfischen und Barrakudas machen. Oder nehmen Sie lieber an einer Whale-Watching-Tour teil?

La Palma kulinarisch genießen

Auch für den Gaumen hat die kleine Kanareninsel viele Genüsse zu bieten. Die Höhepunkte der Küche sind der mehrfach prämierte Ziegenkäse und der Zickleinbraten. Gleiches gilt für die rote und grüne Mojo-Sauce. Naschkatzen lieben die traditionellen Mandelplätzchen. Eine andere regionale Spezialität ist das schonend gewonnene Meersalz aus den Salinen an der Südspitze von La Palma. Der Wein der Insel passt gleichermaßen zu Tapas oder Papageienfisch.

Planen Sie jetzt Ihren Urlaub auf La Palma. Hier können Sie direkt Ihre Reise buchen. Bei Bedarf können Sie hier einen Mietwagen reservieren. Oder planen Sie auf der Insel eine Ferienimmobilie zu mieten, oder zu kaufen? Mietangebote und Kaufangebote von Ferienimmobilien und hochpreisigen Luxusimmobilien finden Sie hier. La Palma ist eine grüne Naturschönheit, die neben Strandliebhabern vor allem Outdoor-Fans begeistert. Nach Sonnenuntergang schweift der Blick gerne zum beeindruckenden Sternenhimmel.